Zukunftsfähig.

Machen ist wie Wollen, nur krasser.



ÜBER

IDEEN, PROJEKTE, ZUSAMMENHÄNGE, KOCHEN & ESSEN SIND MEINE LEIDENSCHAFT

Schafroth - die Macherei. Christoph l(i)ebt die Dinge, wie sie sind und wie sie werden könnten.  Machen!

In einem Umfeld aufgewachsen, wo es schon immer eine Rolle spielte, was die Gegenwart und ihre Menschen darin aktiv für die Zukunft tun können. Das Ganze zu sehen und die Zusammenhänge zu verstehen. Die Auseinandersetzung damit, was nachhaltig Bestand haben kann und sich dafür einsetzen.

Als Vater von zwei Kindern, versuche ich das weiterzugeben.

Im Bewusstsein darum, dass es in der gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitswelt nicht mehr nur um Diplome, sondern auch um Erfahrungen geht, habe ich mich früh bewusst entschieden, dem nachzugehen, was ich für wichtig empfinde.


Vielfältige Erfahrungen aus der sozialen Arbeit im Bereich Kinder, Jugend, Familien und Arbeit mit Erwachsenen, Erfahrungen in der Gastronomie, Erfahrungen aus der Landwirtschaft sind daraus gewachsen.

Die Permakultur hat sich als wichtige Lehrerin in allen Facetten des Lebens entwickelt. Die Gestaltungsgrundsätze scheinen mir in allen Bereich des Lebens anwendbar. Sei es Persönlich, in der Arbeit, der Wirtschaft, den sozialen Gefügen, nicht zuletzt in der Landwirtschaft wo sie herkommt. Ich in jedoch kein Verfechter von Wahrheiten und versuche Erfahrungen zu machen was funktioniert und was nicht.

Wichtige Stichworte sind für mich: Kooperation, Würde, Innovation, Achtsamkeit, Menschlichkeit


ERFAHRUNGEN

 

NETZWERK

Ein Netzwerk von Freunden und Partnern spielt darin eine wichtige Rolle.




E-Mail
Karte